Über uns | Termine | Festival | Produkte | Fotoalbum | Medien | Links | News 
 Neuigkeiten | ARG ´09 | CAN ´13 | EUR ´15 | FRA ´19  en sl 
FERIEN

FERIEN

Mit Beginn der Schulferien ist auch das Oktet Suha in den Sommer-Modus übergegangen.

Wir wünschen allen einen schönen Sommer!

Abschied von Dolfej Krivograd

Abschied von Dolfej Krivograd

Er war erfolgreich, unternehmerisch, humorvoll, aufrecht und großzügig. Im 87. Lebensjahr ist am 7. Juli unsere Freund und Gönner Adolf Krivograd gestorben. Er war nicht nur gerne gesehener Gast bei zahlreichen Konzerten und Auftritten sondern auch beliebeter Reisebegleiter auf unseren großen Konzertreisen na Australien, Südamerika oder Schweden. Wir könnten unzählige heitere und interessante Anekdoten über einen Weltenbummler erzählen, der stets nur mit Handgepäck unterwegs war.
Das Oktet Suha hat sich am Freitag, dem 8. Juli im Trauerhaus in St. Michael/Šmihel mit Gebeten und Liedern vom Verstorbenen verabschiedet. Unsere Anteilnahme gilt der trauernden Familie. Möge Dolfej in Frieden ruhen.

Simon Trießnig ist 50 plus

Simon Trießnig ist 50 plus

Eine große Gästeschar von Freuden, Sängern und Ehrengästen gaben sich am letzten Junisonntag in Latschach/Loče ein Stelldichein. Mag. Simon Trießnig, Historiker und Mitarbeiter der Caritas, Sänger und umtriebener Kulturarbeiter in der Gemeinde Finkenstein/Bekštanj holte feierte seinen 50er nach, der coronabedingt nicht eher stattfinden konnte.

Das Oktet Suha gratulierte seinem langjährigen Sängerkollegen im ersten Tenor mit einem musikalischen Ständchen sowie kulinarischen Grüßen aus Neuhaus/Suha.

Ad multos annos, Simon!

Staatsfeiertag in Šenčur

Staatsfeiertag in Šenčur

Am Vorabend des slowenischen Tages der Staatswerdung wurde das Oktet Suha in die Gemeinde Šenčur bei Kranj eingeladen, und durfte die offizielle Feier zum Staatsfeiertag musikalisch mitgestalten. Hunderte Gemeindebürger nahmen in Voglje daran teil. Festrednerin war die ehemalige Ministerin für Auslandsslowenen, Dr. Helena Jaklitsch. Das Kulturprogramm wurde noch von der Blasmusik Šenčur, von Schülern der Musikschule sowie von heimischen Sängern und Instrumentalisten gestaltet.

Ein plötzlich aufziehendes schweres Gewitter gab dem Oktet Suha die Möglichkeit, den zweiten Teil des Konzertes in der Pfarrkirche von Voglje zu absolvieren, was für uns alle ein großer Genuss war.

Link: Bericht & Fotos

Festival Suha wieder erfolgreich

Festival Suha wieder erfolgreich

Das 29. internationale und grenzüberschreitende Festival Suha war wieder ein großer Erfolg. Sowohl in Dravograd als auch auf Schloss Neuhaus/Suha begeisterten die Gruppen aus Österreich, Slowenien, der Ukraine und Irland das zahlreiche Publikum. Wir haben uns auch über viele Ehrengäste gefreut.

Link: Berichte und Fotos/Filme

Das Festival Suha lädt ein ...

Das Festival Suha lädt ein ...

Vokalgruppen aus Österreich, Slowenien und Irland auf Schloss Neuhaus/Suha und in Dravograd

Link: www.festival-suha.at

    
 
W4Y